nur für mich...

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



nur für mich...

* Themen
     täglich
     Vorwort
     Was Freunde sind

* Letztes Feedback






Der Familienmensch

Eigentlich war ich nie so wild darauf, zu heiraten. Aber irgendwann hat sich der Schritt in mein Leben geschlichen. Aus einer Partnerschaft wurde in stillem Übereinkommen eine Ehe geschlossen.

Der Wunsch nach Kindern stand (eigentlich bei nur meiner Frau)im Raum und irgendwie wusste ich schon damals nicht so recht etwas damit anzufangen. Kinder waren ja ganz nett, aber es war immer anders wenn man bei anderen Leuten, die Kinder hatten, gehen konnte und es kehrte wieder Ruhe ein. Im Nachhinein hatte ich wohl recht behalten mit dieser Ansicht. Es gibt Menschen, die sollte besser alleine bleiben. Ich glaube, ich gehörte auch zu dieser Gattung...

 

Man (insbesondere ich) hat nicht immer die Nerven auf dieses Geschrei, gerade wenn man 2 Kinder hat, die 5 Jahre auseinander sind und sich um jeden Scheiss streiten können. Und sei es nur darum, Recht zu haben und einen Grund für einen Wutanfall zu haben. Es wird geschlagen, gehauen, gebrüllt.

Was war die Zeit damals doch schön...

21.11.10 03:06
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung